Lippenästhetik

Lippenästhetik

Lippenästhetik

Bei manchen Menschen kann die Lippenstruktur dünn sein oder mit zunehmendem Alter kann die Menge an Fettgewebe in den Lippen abnehmen, was zu einer verringerten Lippendicke führt. Es gibt viele Eingriffe zur Lippenverdickung, die durchgeführt werden können, um das Problem abhängig vom Alter der Person zu ändern.

  • Verdickung der Lippe mit permanenten Materialien aus dem Körper
  • Verdickung der Lippe mit Füllstoffen
  • Chirurgische Eingriffe zur Förderung der Lippenschleimhaut (roter Teil)

Als Füllstoffe können autogene Füllstoffe oder Verunreinigungen verwendet werden. Dermis-, Faszien- und Fetttransplantate können zur Verdickung der Lippen verwendet werden. Da fette Transplantate nach einer gewissen Zeit eine starke Auflösung erfahren, ist ihre Persistenz begrenzt. Dermis- und Faszien Transplantate sind Gewebe mit geringerer Auflösung und längerer Haltbarkeit. Durch das Einlegen dieser Gewebe in die Lippe wird das Lippenvolumen vergrößert und somit die Lippenverdickung bereitgestellt.

Diese Eingriffe sind leicht unter örtlicher Betäubung durchzuführen. Die Schwellung verschwindet normalerweise innerhalb von 7–10 Tagen.

Die Verdickung der Lippe mit Hyaluronsäure, einer im Körper vorhandenen Substanz, die zur Verdickung der Lippen verwendet wird und unter die Haut und unter die Schleimhaut injiziert wird, ist eine nicht-chirurgische Methode. Einer der länger wirkenden Füllstoffe, die in den letzten Jahren entwickelt und in unserer Klinik angewendet wurden, ist die Injektionsform der Substanz namens Calciumhydroxyapetit. Diese Substanz hält bis zu 7 Jahre.

Ratenzahlung ab 100 CHF

Warum sollten Sie sich für uns entscheiden?

Lippenästhetik

Im Preis inbegriffen sind:

✓ Ratenzahlung
✓ Flug mit Turkish Airlines
✓ Topmoderne Privatklinik
✓ VIP-Hoteltransfer
✓ Sämtliche OP- und Spitalkosten
✓ Übernachtung im *****Hotel
✓ Deutschsprechende Betreuung vor Ort
✓ VIP-Spitaltransfer
✓ Garantierter Service

Terminanfrage