No-Touch Smart Laser

  • Home
  • No-Touch Smart Laser
No-Touch Smart Laser

No-Touch Smart Laser

Mit der No-Touch Smart Laser-Behandlung werden Myopie und Astigmatismus behandelt, ohne das Auge zu berühren.

Bei welchen Patienten kann die No-Touch Smart Laser Therapy angewendet werden?

No-Touch-Smart-Laserbehandlung ist eine der personalisierten oberflächlichen Laserbehandlungen, die wir normalerweise bei Augen mit dünnen Hornhäuten und nicht sehr hoher Myopie und Astigmatismus anwenden. Als Ergebnis der detaillierten Untersuchung kann die No-Touch Smart Laser-Behandlung bei Personen angewendet werden, deren Augenstruktur vom Arzt für eine Operation geeignet befunden wird.

Personen, deren Augenstruktur aufgrund detaillierter Untersuchungen und Tests für eine Operation durch den Arzt als geeignet befunden wird, können mit einem Laser behandelt werden.

Wie wird die No-Touch Smart Laser Treatment-Anwendung durchgeführt?

Das No-Touch Smart Laser-Behandlungsverfahren ist eine schmerzfreie Methode, die nur unter Tropfenanästhesie angewendet wird, wie beim Zeichnen von Augen in der öffentlichen Sprache und anderen Laserbehandlungsmethoden. Die Laserchirurgie erfolgt durch direkten Kontakt der vom Lasergerät ausgehenden Strahlen mit dem Auge. Im Gegensatz zur Lasik-Methode muss keine dünne Membran wie bei der Lasik-Methode entfernt werden. Daher kann es besonders für diejenigen bevorzugt werden, die Sport treiben, die ein schweres Risiko für ein Trauma haben können. Die Anwendung wird in derselben Sitzung auf beide Augen angewendet. Die Laserchirurgie wird zur Behandlung von Astigmatismus und Myopie eingesetzt. Nach der Operation wird auch eine Schutzlinse auf die Augen gelegt. Nach der Entlassung des Patienten kann es zu Situationen wie Stechen in den Augen, Rötung, Unbehagen durch Licht und verschwommenes Sehen von Kleingedruckten im Fernsehen für 36 Stunden kommen. Der Patient wird am nächsten Tag und am dritten Tag zur Kontrolle gerufen. Nach den Kontrollen kann der Patient sein tägliches Leben dort fortsetzen, wo er aufgehört hat.

Was ist der Unterschied zu No-Touch Smart?

No Touch Smart Laserbehandlung ist ein personalisierter berührungsloser Laser, der nach dem Wellenfrontprinzip und der Irisidentifikationstechnologie hergestellt wird. Mit der Iriserkennung kann die Rotation des Auges um seine eigene Achse berechnet werden, und diese Methode ermöglicht es uns, Astigmatismus auf der genauesten Achse zu behandeln.

Warum No-Touch Smart Laser?

– Bietet hervorragenden Schutz in der Hornhautbiomechanik.
– Zwei Augen werden in einem Schritt operiert.
– Nach der Operation ist eine schnelle Wiederherstellung zu beobachten.
– Es bietet Konformität mit der dünnen Hornhautstruktur.
– Es kann bei Patienten mit Myopie und Astigmatismus angewendet werden.

Ratenzahlung ab 100 CHF

Warum sollten Sie sich für uns entscheiden?

No-Touch Smart Laser

Im Preis inbegriffen sind:

✓ Ratenzahlung
✓ Flug mit Turkish Airlines
✓ Topmoderne Privatklinik
✓ VIP-Hoteltransfer
✓ Sämtliche OP- und Spitalkosten
✓ Übernachtung im *****Hotel
✓ Deutschsprechende Betreuung vor Ort
✓ VIP-Spitaltransfer
✓ Garantierter Service

Terminanfrage